Fuji

Fuji wurde 1939 in Japan aus Ralls Janet und Red Delicious gekreuzt und erstmals 1962 in den Handel gebracht. Der Fuji ist der weltweit am häufigsten angebaute Apfel, denn der weltgrößte Apfelproduzent China baut beinahe ausschließlich Fuji-Äpfel an. Die Frucht ist mittelgroß, oder groß mit runder, konischer Form und sichtbaren Rippen. Die Schale ist in ihrer Grundfarbe blass grünlich bisgelblich grün und in der Deckfarbe, von rosa bis bräunlich-rot oder dunkelrot-violett gestreift und dezent duftend. Meist ist der Apfel nicht kräftig ausgefärbt. Der Fuji-Apfel ist sehr süß mit nur wenig Säure und sehr knackig und saftig.